Zitronen-Dhaal

Rezept: Zitronen-Dhaal
Indisches Linsengericht
1
Indisches Linsengericht
00:30
2
2750
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr.
Linsen rot
2 cm
Ingwer frisch
1 TL
Kurkuma Gewürz
2 Stk.
Knoblauchzehen
2 Stk.
Chili grün
1 Stk.
Frühlingszwiebel
150 ml
Wasser
1 Stk.
Zitrone
5 Stk.
Chili getrocknet
4 Stk.
Knoblauchzehe
1 TL
Kümmel gemahlen
Salz
50 ml
Öl
Koriander frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1105 (264)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
22,6 g
Fett
14,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronen-Dhaal

Nadan Mutta Krri - Eierkrri im Keralastyle
Dal

ZUBEREITUNG
Zitronen-Dhaal

1
Die Linsen waschen und in einen Topf geben. Knoblauch, Ingwer und die grünen Chilischoten zerhacken und dazugeben. Das Grüne von den Frühlingszwiebeln abschneiden, beiseite legen. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit in den Topf geben. Die Zitrone auspressen und den Saft in den Topf geben. Mit Wasser begießen, umrühren und köcheln lassen.
2
Wenn die Linsen weich geworden sind werden sie zerstoßen, (zum Beispiel mit einem Kartoffelstampfer) sodass ein Brei entsteht.
3
Das Öl erhitzen, die getrockneten Chilischoten und den Knoblauch dazugeben und braten/frittieren. zuletzt den Kümmel dazugeben und die Mischung über die Linsen geben.
4
Koriander hacken und zum garnieren großzügig auf den Linsen verteilen
5
Dazu passt Indisches Brot, wie zum Beispiel Naan, Roti oder Chapati

KOMMENTARE
Zitronen-Dhaal

Benutzerbild von herzgebobbeldes
   herzgebobbeldes
Tolles Rezept, aber ich werde mir ein bißchen Chili einsparen. 5***** und GLG Christel
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das ist sehr, sehr gut. Ich mag Dhal sehr gerne 5* LG

Um das Rezept "Zitronen-Dhaal" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung