Lachsfilet im Blätterteig

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteigscheiben 8
Lachsfilet 500 g
Sonnenblumeröl zum braten etwas
Eigelb 1
Zum Würzen der Lachsfilets: etwas
Dill feingeschnitten 1 Eßl
Pfeffer frischgemahlen 1 Eßl
Salz 1 TL
Zitrone davon die Schale abreiben 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
19,7 g
Kohlenhydrate
-
Fett
10,2 g

Zubereitung

1.Legen Sie 8 Blätterteig aufeinander und rollen den Teig dann Messerrückendick aus. Würzen Sie den Lachs Dill, Pfeffer, Salz und der geriebenen Schale der Zitrone. Legen Sie den gewürzten Lachs in die Mitte des ausgerollten Teigs und falten die Ränder nach innen. Bestreichen Sie den Blätterteig mit dem Eigelb.

2.Fetten Sie das Backblech mit Sonnenblumenöl ein, legen den Lachs gefüllten Blätterteig darauf und backen diesen im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad 35 Minuten. Servieren Sie dieses Gericht warm..... Anstelle von Lachs können Sie auch andere Fischsorten wie z.B. Seezunge verwenden!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet im Blätterteig“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet im Blätterteig“