Schnitzel für heiße Tage

Rezept: Schnitzel für heiße Tage
4
00:20
2
2180
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Schnitzel, fertig paniert
500 gr.
Champignons frisch weiß
1
Zwiebel frisch
2
Knoblauchzehen gehackt
2 Scheib.
Weißbrot oder Toastbrot
Butter oder Rama zum braten
2 Stck
Sternenfrucht
2 Sengel
Petersilie oder Oregano
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schnitzel für heiße Tage

Hauptgericht Bärlauch - Carbonara
GEFÜLLTE RIPPCHEN

ZUBEREITUNG
Schnitzel für heiße Tage

1
Zwiebel und Knoblauch abziehen und würfeln oder in Scheiben schneiden. In 2 beschichteten Pfannen etwas Fett erhitzen und in der einen die Schnitzel und in der anderen die Pilze schmoren lassen.
2
Die Zwiebelwürfel und den geschnittenen Knoblauch teilen und in beide Pfannen je eine Hälfte geben. Die Pilze mit Salz und Pfeffer gut würzen.
3
Das Brot kurz toasten und auf Teller geben, die fertigen Pilze darauf verteilen. Rechts und links je ein Schnitzel legen. Die Sternenfrucht in Scheiben schneiden und mit den Kräutern garnieren.

KOMMENTARE
Schnitzel für heiße Tage

Benutzerbild von GeronimosWife
   GeronimosWife
Schön mit dem Pilztoast. Du sollst 5 Sterne von mir haben
Benutzerbild von gynie
   gynie
Stell ich mir lecker vor.5*****.L.G.Gynie

Um das Rezept "Schnitzel für heiße Tage" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung