Kartoffel-Apfelgratin

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln festkochend 250 g
Apfel Pink Lady 150 g
Zwiebeln 2 kleine
Schlagsahne 125 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Thymian etwas
Kräuter der Toskana etwas
Frühstücksspeck 100 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden. Apfel waschen, das Kerngehäuse ausstechen.Apfel in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden.

2.Sahne mit den Kräutern und Gewürzen verrühren. Kartoffel-, Apfel- und Zwiebelscheiben schuppenartig in eine flache, runde ofenfeste Form legen. Sahne darübergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 45 Minuten garen.

3.Speck in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen, über das Gratin streuen. Ich hatte jetzt keinen Speck mehr da, den kann man auch weglassen. Schmeckt trotzdem :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Apfelgratin“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Apfelgratin“