Maultaschen mit Rucola und Cabanossi

15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maultaschen klein /verzehrfertig) 12 Stk:
kleine Cabanossi 4 Stk.
Thymian 1 TL
Semmelbrösel 4 EL
Butter 4 EL
Rucola 3 handvoll
Rinderbrühe 1 ltr.
mittelgrosse Zwiebeln 2 Stk.
schwarzer Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Rucola waschen, putzen, trockenschleudern. Die Zwiebel in dünne Ringe und die Cabanossi in dünne Scheiben schneiden. Die Maultaschen in der Brühe erwärmen.

2.Die Zwiebelringe in der Butter goldbraun braten, die Cabanossi und den Thymian dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Semmelbrösel dazu. Nun den Rucola und die Maultaschen kurz darin schwenken.

3.Die Brühe in eine Schüssel oder tiefen Teller giessen und die Maultaschen mit der Schmelze dazu.

4.Wer keine Cabanossi mag oder fettärmer essen mag, der kann auch Schinken, Speck oder was eben schmeckt nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maultaschen mit Rucola und Cabanossi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maultaschen mit Rucola und Cabanossi“