Senfschnitzel mit Zwiebelgemüse und Gerumpelten

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineschnitzel 2
Senf mittelscharf 2 EL
Ei verquirlt 1
Paniermehl etwas
Parmesan 2 EL
Pfeffer Salz etwas
Butterschmalz etwas
Für das Zeiebelgemüse etwas
Zwiebel rot 400 Gramm
Butterschmalz 30 Gramm
Salz etwas
Zucker etwas
Brühe 100 ml
Zitronensaft 1 Schuss
Thymian getrocknet 1 TL
Speisestärke etwas
Gerumpelte siehe mein KB etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

Für das Senfschnitzel

1.Schnitzel auf beiden Seiten mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Senf bestreichen. Die Schnitzel durch das Ei ziehen und dann mit der Mischung aus Paniermehl und Parmesan panieren. Auf beiden Seiten in Butterschmalz goldbraun ausbraten.

Für das Zwiebelgmüse

2.Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Schmalz erhitzen und etwas Zucker darin bräunen die Zwiebel zugeben und kurz anrösten. Die Brühe angießen und etwas Salz und den Thymian zugeben, dann ca. 40 Minuten bei schwacher Hitze dünsten.

3.Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und zu den Zwiebeln geben und mit Zitronensaft ind Salz würzen.

4.Schnitze mit den Gerumpelten und dem Zwiebelgemüse anrichten und servieren. Viel Spaß beim nachkochen und gut Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Senfschnitzel mit Zwiebelgemüse und Gerumpelten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Senfschnitzel mit Zwiebelgemüse und Gerumpelten“