Zucchinicrepes - als Beilage oder einfach nur "Pur"

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine Zucchini 6 Stück
Salz, Pfeffer, Muskat etwas Butter etwas
Eier 4 Stück
Mehl 100 gr
Vollmilch 0,125 ltr
Butter 2 EL
Oregano oder Rosmarin, Salz etwas

Zubereitung

1.Die Butter bei geringer Hitze zerlassen (sie darf nicht braun werden). Die restlichen Zutaten zu einem flüssigen Teig vermengen, am Ende die zerlassene Butter unterrühren. Den Teig nun ca. 3/4 Std. stehen ruhen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Zucchini auf einer Aufschnittmaschine in feine Scheiben schneiden, Fett in einer Pfanne auslassen und die Zucchinischeiben leicht garen, herausnehmen und abtropfen lassen.

3.Die Zucchini wieder in eine gut gefette Pfanne geben, den Crepeteig darauf geben und nacheinander die Crepes ausbacken, herausnehmen und im Backofen warm halten. Entweder Pur servieren oder als Beilage, ich hatte Seeteufel dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinicrepes - als Beilage oder einfach nur "Pur"“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinicrepes - als Beilage oder einfach nur "Pur"“