Rievkooche mit saurer Sahne und Kaviar

( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
ca. 500 g fest kochende Kartoffeln etwas
2-3 Schalotten etwas
Fenchelknolle 1 kleine
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Zitronenschale etwas
Butterschmalz zum Ausbacken etwas
Saure Sahne: etwas
ca. 300 ml Becher saure Sahne etwas
100-150 g Räucherlachs, klein geschnitten (einen Teil für die Deko übrig lassen) etwas
2-3 TL scharfe Meerrettichpaste etwas
Kaviar und Dill zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Für die Rievkooche die Zutaten nicht zu fein reiben, vermengen, und die Flüssigkeit durch ein Handtuch auspressen. Anschließend abschmecken und abgedeckt etwas stehen lassen. In heißem Butterschmalz kleine Reibekuchen goldbraun braten.

2.Für die saure Sahne alle Zutaten gut miteinander vermischen.

3.Die Rievkooche heiß mit saurer Sahne, dem Kaviar, ein wenig Lachs sowie Dill garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Rievkooche mit saurer Sahne und Kaviar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rievkooche mit saurer Sahne und Kaviar“