Ricottatörtchen mit Früchten der Saison

( 0 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mürbeteig: etwas
Butter 300 g
Zucker 150 g
Eigelb 25 g
Ei 1
Mehl (Typ 405) 500 g
Mark von 1 Stange Vanille etwas
fein gehackte Zitronenschale einer 1/2 Zitrone etwas
Salz 1 Prise
Butter für die Form etwas
Linsen zum Blindbacken etwas
Füllung: etwas
Mascarpone 500 g
Ricotta 500 g
Puderzucker 200 g
Eigelbe 8
Vanillestangen 2
reine Zitronen- und Orangenschale, fein gehackt 50 g
nach Belieben 100 g Limoncello etwas
Erdbeerspiegel: etwas
frische Erdbeeren 1 kg
Zucker nach Belieben etwas
Saft von 1 Zitrone oder von 2 Limetten etwas

Zubereitung

1.Wichtig: Alle Zutaten für den Mürbeteig müssen vor der Verarbeitung Zimmertemperatur haben.

2.Die geschmeidige Butter mit der Vanille und der Zitronenscheibe vermischen. Die Prise Salz und den Zucker hinzugeben. Eigelb und das Ei dazugeben. Dann 40 Sekunden rühren. Anschließend das Mehl hinzugeben und innerhalb von 1 bis 2 Minuten einarbeiten. Den Teig in gewünschter Schichtstärke (am besten ca. 0,5 cm) ausrollen, in eine ausgebutterte Form einlegen und den Rand hochziehen. Mit einer Gabel einstechen und trockene Linsen auf den Teig geben, damit eine gleichmäßige Hitze gewährleistet wird und der Teig nicht hochkommt. Das Ganze 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene bei 150 °C backen. Tipp: Die Mürbeteigrohlinge können auch fertig gekauft werden, wenn es schnell gehen muss.

3.Für die Füllung Mascarpone, Ricotta und Puderzucker verrühren. Anschließend bei 70 °C im Wasserbad nochmals mixen. Zitronen- und Orangenschale, Mark der Vanillestangen und die Vanillestangen selbst mit Limoncello hineingeben. Eigelbe unterheben. Das Ganze dann ca. 4 Stunden ziehen lassen (ideal wären jedoch ca. 12 Stunden) Erst wenn die Masse abgekühlt ist, in den Kühlschrank stellen.

4.Danach die Füllung in den Mürbeteigrohling geben. Den Ofen auf 90 bis 100 °C vorheizen und einen kleinen Behälter mit Wasser in den Ofenboden schieben. Das Ganze nun 1,5 Stunden im Ofen backen. Danach abkühlen lassen.

5.Für den Erdbeerspiegel die geputzten Erdbeeren mit dem Zucker und dem Zitronen- oder Limettensaft pürieren.

6.Anschließend den Erdbeerspiegel auf den Tellern angießen und die Ricottatörtchen darauf legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ricottatörtchen mit Früchten der Saison“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ricottatörtchen mit Früchten der Saison“