Spargel-Schinken-Taschen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel weiß 1 kg
Schinken gekocht 6 Scheiben
Blätterteig tiefgefroren 12 Scheiben
Crème fraîche mit Kräutern 125 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

1.In einem Topf reichlich Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen.Den Spargel schälen, je nach Länge in 3-4 Stücke schneiden und je nach Breite der Stangen 5-10min vorkochen. Die Spargelstücke herausnehmen und abtropfen lassen.

2.Die Crème fraîche mit etwas Salz vermischen und auf die Blätterteigscheiben streichen. Dabei einen Zentimeter Rand lassen.

3.Die Schinkenscheiben halbieren und mit jeder Hälfte 3-4 Spargelstücke umwickeln. Dieses Päckchen auf quer auf eine Hälfte einer Blätterteigscheibe legen, die andere Hälfte darüberklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken, damit sich die Taschen beim Backen nicht öffnen.

4.Die Taschen mit etwas Platz auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf mittlerer Schiene etwa 20min backen, bis der Teig schön aufgegangen und goldbraun ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Schinken-Taschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Schinken-Taschen“