Tomatensüppchen mit Mascarpone

35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 30 g
Zwiebelwürfel 50 g
Möhrenwürfel 40 g
Flaschentomaten 250 g
Mehl 1 EL
Tomatenmark 40 g
passierte Tomaten 200 g
Fleischbrühe 1 L
Würzsträußchen (Lauch, Knoblauch, Sellerie, Lorbeerblatt, Thymian 1 mittleren
Zucker 1 Prise
Salz 1 Msp
Pfeffer 1 Msp
Exquisa Mascarpone 150 g
Sahne 50 ml
Basilikum zum Garnieren 1 zweig

Zubereitung

1. Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel- und Möhrenwürfel darin farblos anschwitzen. Die Flaschentomaten waschen, Stielansätze entfernen und klein schneiden. Zusammen mit dem Tomatenmark in den Topf rühren. Das Mehl darüber stauben und sorgfältig verrühren. Passierte Tomaten und Fleischbrühe zugießen und alles glatt rühren. 2. Die Suppe zum Kochen bringen, das Würzsträußchen einlegen und alles bei schwacher Hitze 20 bis 25 Minuten köcheln lassen. Das Würzsträußchen wieder entfernen. Mit Salz, Pfeffer sowie Zucker würzen und 100 g Exquisa Mascarpone einrühren. Die Suppe durch ein Sieb passieren und in 8 bis 10 vorgewärmte Mokkatassen schöpfen. 3. Die restliche Mascarponecreme mit der Sahne glatt rühren. Auf jede Portion Tomatensuppe einen Klecks Mascarpone-Sahne setzen. Jeweils mit einem Blättchen Basilikum garnieren und die Tomatensuppe sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensüppchen mit Mascarpone“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensüppchen mit Mascarpone“