Schollenfilets in Sesam - Ei - Hülle mit Spargel

25 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schollenfilets natur tiefgefroren oder frisch 800 gr
Spargel grün frisch 500 gr
Spargel weiß frisch 500 gr
Frühkartoffeln 600 gr
Sesam geröstet 100 gr
etwas Mehl zum wenden etwas
Bratfischgewürz 4 Teelöffel
Eier Freiland 2
Sahne 2 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Sauce Hollandaise oder selbstgemachte oder Beutel 1 Päckchen
Saft einer Zitrone 1
Würfelzucker 4 Stück

Zubereitung

1.Spargel schälen waschen und in Salzwasser ,Zucker und Zitronensaft,bißfest garen.Kartoffeln schälen und ebenfalls in Salzwasser garen.

2.Schollenfilets TK-Ware auftaen lassen,frische Filets waschen wie die gefrorenen auch mit den Bratfischgewürz bestreuen.Ei und Sahne verquirlen und den Sesam drunter rühren .Die Filets erst im Mehl wenden und dann durch die Eiermischung ziehen.Eine Teflonpfanne mit butter erwärmen und die Filets ca 5Min. auf beiden Seiten bei mittlere Hitze braten lassen

3.Sauce Hollondaise vorbereiten.

4.Eine gewärmte Platte mit den Spargel und den Schoolenfilets belegen,Kartoffeln in die Mitte geben und leicht anhäufeln.Sauce getrennt dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schollenfilets in Sesam - Ei - Hülle mit Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schollenfilets in Sesam - Ei - Hülle mit Spargel“