Spargel aus dem Ofen

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel 500 g
Bratschlauch 1 Stk.
Bio-Zitrone 0,5
Gemüsefond 100 ml
Salz etwas
Zucker etwas
Butter 1 EL
Petersilie 0,5 Bund
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

1.Spargel schälen und die trockenen Enden abschneiden.Den Bratschlauch auf einer Seite zubinden.Mit der geschlossenen Seite in einen Topf stellen (erleichtert das Befüllen).Den Spargel hineingeben.Die Zitrone mit einem Sparschäler sehr dünn abschälen und von der Zitrone 2 Scheiben abschneiden.

2.Gemüsefond mit Salz und Zucker würzen und in den Bratschlauch gießen.Butter und Zitronenscheiben zugeben,den Bratschlauch verschließen und auf ein Backblech legen.Mit einem Messer an der Oberfläche einmal einstechen.Im vorgeheizten Backofen (180°C,Umluft 160°C) im unteren Drittel ca.20-25 Min garen.

3.In der Zwischenzeit Petersilie waschen,trocknen,abzupfen und hacken.Knoblauch und Zitronenschale feinhacken und mit der Petersilie vermischen.Bratschlauch nach Beenden der garzeit vorsichtig aufschneiden,den Spargel mit der Petersilien-Knoblauch-Zitronenmischung betreuen und servieren.Hervoragend dazu eignen sich neue Kartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel aus dem Ofen“