Gebäck: Futtjes

Rezept: Gebäck: Futtjes
Kleine Krapfen
6
Kleine Krapfen
3
1314
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Liter
Milch
1 Liter
Sahne
75 g
Butter
75 g
Zucker
1 Prise
Salz
300 g
Mehl
5
Eier
40 g
Mandeln gehackt
1 Teelöffel
Kardamom
125 g
Rosinen
25 g
Hefe
1 EL
Wasser lauwarm
Fett zu Ausbacken
Zucker zum Bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
954 (228)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
17,7 g
Fett
15,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebäck: Futtjes

ZUBEREITUNG
Gebäck: Futtjes

1
Milch, Sahne, 50g Zucker und Salz zum Kochen bringen. Das Mehl auf einmal hineinschütten und auf kleiner Hitze zu einem Kloss schlagen, bis der sich vom Topfboden löst. Sofort ein Ei hineinrühren, den Teig etwas abkühlen lassen.
2
Dann die übrigen Eier, Mandeln, Kardamom und Rosinen unterrühren. Hefe, Wasser und 25 g Zucker verrühren und unter den Teig geben.
3
Teig an einem warmen Ort ca 30 Minuten gehen lassen. Fett oder neutrales Öl in einem Topf erhitzen, mit einem Eßlöffel Klösse vom Teig abstechen und im heißen Fett ausbacken lassen. Auf Küchenpapier abtrofen lassen und noch warm in Zucker wälzen. Guten Appetit.
4
( Wurde früher oft auf den Bauernhöfen zu besonderen Gelegenheiten gemacht, das Rezept meiner Großmutter war noch für 20 Personen)

KOMMENTARE
Gebäck: Futtjes

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Sehr lecker 5* LG
   etje
Ich will die auch....Erinnern wir uns gemeinsam.
   ihoha
Kindheitserinnerungen werden wach...

Um das Rezept "Gebäck: Futtjes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung