Hackbällchentopf mit Erbsen

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Passierte Tomaten 500 gr.
Erbsen tiefgefroren 200 gr.
Hackbällchen aus der Kühltheke 250 gr.
Parmesan am Stück etwas
Kartoffeln 2
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Rosmarin Gewürz 1 TL
Salz, Pfeffer, Olivenöl etwas
Chilisauce nach belieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
129 (31)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.1. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Ca. 20 min. garen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

2.2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten und Erbsen zugeben und aufkochen lassen. Hackbällchen und Rosmarien in die Soße geben und erhitzen.

3.3. Kartoffeln abgießen und zum Hackbällchentopf geben. Mit Salz, Pfeffer und Chilisauce würzen und Parmesan darüber hobeln. Dazu einfach Baguette oder Ciabattabrot reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchentopf mit Erbsen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchentopf mit Erbsen“