Schwäbische Mostsupp

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butterschmalz 50 Gramm
Mehl 50 Gramm
Most 1 Liter
Zitrone 1 Stück
Eier 2 Stück
Sahne 1 Becher
Weißbrotscheiben 4 Stück
etwas Butter etwas
Zimtpulver etwas

Zubereitung

Aus dem Butterschmalz und dem Mehl eine Roux (Mehlschwitze) herstellen, mit dem Most ablöschen. Die Suppe mit der Schale einer halben Zitrone , Zucker und etwas Salz aufkochen. Die Eigelbe von den Eiern trennen und die Suppe damit legieren. Jetzt nicht mehr kochen lassen! Die Sahne ungesüsst schlagen, die Brotscheiben in Würfel schneiden und in der Pfanne mit Butter und etwas Zimt rösten. Die Suppe in Teller füllen und 1-2 Esslöffel der geschlagenen Sahne in die Tellermitte setzen, etwas von den Brotwürfeln darüber geben und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbische Mostsupp“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbische Mostsupp“