Traditioneller Marmorkuchen

Rezept: Traditioneller Marmorkuchen
Ein schokoladiger Trockenkuchen für den Sonntagnachmittag.
11
Ein schokoladiger Trockenkuchen für den Sonntagnachmittag.
01:15
1
7846
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
250 g
Zucker
250 g
Butter
4
Eier
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 Päckchen
Backpulver
100 ml
Milch
1 EL
Zitrone
3 EL
Rum
4 EL
Backkakao
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
49,2 g
Fett
17,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Traditioneller Marmorkuchen

ZUBEREITUNG
Traditioneller Marmorkuchen

1
Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Zucker und Vanillinzucker hinzugeben. Weiche Butter, Zitrone, Milch und die Eier ebenfalls in die Schüssel geben und alles mit dem Handrührgerät gut durchrühren.
2
Den Teig in zwei Teile teilen und die eine Hälfte mit dem Backkakao vermengen.
3
Beide Teige in eine Backform geben und eine Gabel an einigen Stellen in die Teige stecken, sodass beide ein wenig vermischt werden.
4
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa eine Stunde bei 175° backen.

KOMMENTARE
Traditioneller Marmorkuchen

   Ysuran
Mein erster gebackener Kuchen ever. Und er schmeckt richtig gut. Hab den Rum weggelassen und statt Zitronensaft Zitronenschale hineingerieben. Sonst genial und kinderleicht!
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Traditioneller Marmorkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung