Römertopf Chili-Knoblauch-Hähnchen

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenschenkel 3 Stück
Olivenöl,Salz,Pfeffer,Chiliflocken,Paprika etwas
Knoblauch 1 Knolle
frische rote Chilischoten 2 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
gem.Kräuter z.b.Rosmarin.Salbei,Thymian etwas
Geflügelbrühe oder Geflügelfond 0,25 Liter
Kartoffeln 400 Gramm
Tomaten 300 Gramm
einige Oliven schwarz oder gefüllte grün etwas

Zubereitung

Das Öl mit dem Salz,Pfeffer,Chiliflocken und Paprika mischen und die Schenkel damit bestreichen.Die Chilischoten entkernen ,den Knoblauch schälen.Die Schenkel mit dem Knobi und Chili in den gewässerten Römertopf geben.Dann die Kräuter und den Lorbeer darauf legen.Die Brühe angießen und Deckel drauf.In den kalten Backofen auf Uml.200° 1 Std. garen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.Ca. 10 Min. in Salzwasser kochen und abgießen.Die Tomaten in Stücke oder Scheiben schneiden.Nach ca.1 Std. den Römertopf öffnen und die Kartoffeln,Tomaten und Oliven dazu geben und nochmals ca. 25 Min. in den Ofen. (mein Römertopf wird heuer 31 Jahre alt,deshalb ist er nicht mehr der schönste,aber er macht immer noch was ich von ihm verlange!!!! )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Römertopf Chili-Knoblauch-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Römertopf Chili-Knoblauch-Hähnchen“