Limettencreme an Mangosauce

einfach und immer wieder der Hit

von schnuffel101174
Limettencreme an Mangosauce - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
5
Eier
150 g
Zucker
4
Limetten
6 Blatt
Gelatine weiß
400 ml
Sahne
4 EL
Cachaca
1 Dose
Mango
4 El
Orangensaft
75 g
Honig
1
Eier trennen, Eiweiß zunächst beiseite stellen. Gelatine in Wasser ca. 10 Minten quellen lassen. 1 Limette zur Deko benutzen. Von den anderen 3 Limetten die Schale mit einem Zestenreisser abreiben und mit dem Messer nochmals kleinhacken. Anschließend die Limetten auspressen. Es werden einmal 125 ml und dann noch 3 EL benötigt.
2
Eigelb mit Zucker und der abgeriebenen Schale der Limetten sehr schaumig rühren. 125 ml vom Limettensaft und den Cachaca dazu geben. Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben und bei milder Hitze auflösen. Wenn die Gelatine vollständig aufgelöst ist, ein paar Löffel vom Eierschaumsößchen in die Gelatine und so die Temperatur angleichen, damit es nachher in der Creme keine Fäden gibt.
3
Die Sauce kalt stellen. Die Mangos mit Saft pürieren, O-Saft und 3 EL vom Limettensaft zusammen mit dem Honig einrühren und aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze und ohne Deckel etwas einköcheln lassen.
4
Eiweiß und Sahne steif schlagen und unter die gestockte Eierschaummasse heben. Nochmal mindestens 4 Std. kalt stellen. Zusammen mit der Mangosauce servieren.