Frankfurter Kranz

1 Std 30 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 gr.
Zucker 100 gr.
Mehl 200 gr.
Stärkemehl 50 gr.
Salz 1 Pr
Milch 4 EL
Eier 3 Stk.
Puderzucker 125 gr.
Wasser 0,25 Liter
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Butter 300 gr.
Mandelsplitter 2 Päckchen
Zucker 1 EL
Butter 1 EL
Kakao 2 EL

Zubereitung

1.1. Rührteig Fettigkeit, Zucker, Salz verrühren, nach und nach Eier zugeben. Mehl, Backpulver darüber sieben und zwischendurch Milch zugeben, alles gut verrühren. (Das gleiche nochmal mit Kakao, wenn man will) - ich wollte dieses Mal! Den Teig bei 175°C ca. 60 Minuten backen.

2.2. Buttercreme 3/8 l Wasser, Zucker aufkochen und mit dem in dem übrigen Wasser angerührten Puddingpulver dicken. Die schaumig geschlagene Butter unter den völlig erkalteten Pudding rühren.

3.3. Belag Mandelsplitter mit Zucker und Butter in der Pfanne kandieren und über den Kuchen - Torte gleichmäßig verteilen.

4.Den gebackenen Kuchen in so viele Scheiben schneiden, wie es Dir möglich ist. Die erste Scheibe mit Buttercreme bestreichen, die zweite mit Sauerkirschmarmelade und die nächsten wieder mit Buttercreme. Solange bis der Kuchen einen Deckel hat. Die restliche Buttercreme an den Außenseiten des Kuchens verteilen.

5.Die Gäste können kommen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frankfurter Kranz“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frankfurter Kranz“