Antipasti - Aprikosen im Speckmantel

Rezept: Antipasti - Aprikosen im Speckmantel
eine fruchtige Variante
32
eine fruchtige Variante
24
14574
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
30
Softfrüchte Aprikosen getrocknet
30 Scheiben
Bacon
30
Zahnstocher
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Antipasti - Aprikosen im Speckmantel

Schokolierte Aprikosen
Oktoberfestburger

ZUBEREITUNG
Antipasti - Aprikosen im Speckmantel

1
Jeweils eine Aprikosen in einer Scheibe Bacon einwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.
2
Den Backofen auf 250° Ober - und Unterhitze ( 240° Umluft ) vorheizen.
3
Die Aprikosen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im heißen Ofen ca 8 - 10 Minuten goldbraun backen.
4
Herausnehmen und warm oder kalt genießen.

KOMMENTARE
Antipasti - Aprikosen im Speckmantel

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Aprikosen und Bakon.....eine sehr gute Kombi.....schmeckt bestimmt durch die nicht zu süßen Früchte mehr als gut.....auch das RZ brauchst Du nicht zu suchen......schwupp`s ist jetzt meins...GGLG geli
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
ich kenn das mit frischen Feigen!.....aber die gibts ja nicht das ganze Jahr - tolle Idee und sicher auch ein Geschmackserlebnis!
Benutzerbild von hanni123
   hanni123
Ich hab das immer mit Datteln gemacht. Mit Aprikosen wird jetzt auch ausprobiert. Superlecker!!! ********* von Hanni
Benutzerbild von hanni123
   hanni123
Ich hab das immer mit Datteln gemacht. Mit Aprikosen wird jetzt auch ausprobiert. Superlecker!!! ********* von Hanni
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Habe ich bisher immer mit Pflaumen gemacht - mit Aprikosen gefällt mir das auch. 5*****

Um das Rezept "Antipasti - Aprikosen im Speckmantel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung