Blattsalat mit Granatapfelsoße

leicht
( 19 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gemischten Blattsalat *) 4 Portionen
Granatapfel 1 Stk
Datteln 8 Stk
Walnußkerne 8 Stk
Himbeerbalsam, Feigensenf, Honig, Haselnuß- oder Walnußöl etwas
Pfeffer, Salz etwas
ev. geräucherte Entenbrust ganz dünn geschnitten, oder feine Streifen gebratenes Wildfleisch dazu, etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1140 (272)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
42,4 g
Fett
6,8 g

Zubereitung

1.Möglichst kleinblättrige und farbige Blattsalate verwenden, z.B. Mangold, Spinat, Rucola, Radicio, usw. Große Blätter kleinzupfen. Salat vorsichtig waschen und gut trockenschwenken.

2.Granatapfel entkernen, möglichst viel Saft auffangen. Unbedingt alle weißen Häutchen entfernen. Kerne und Saft beseitestellen. Dattelln und Walnußkerne vierteln.

3.Aus den übrigen Zutaten eine dickflüssige Sauce rühren, mehr eine Creme. Granatapfelkerne und Saft zugeben. Salatzutaten auf dem Teller anrichten, unmittelbar vor dem Servieren Soße darübergeben.

4.Paßt phantastisch zu dunklem Geflügelfleisch oder Wild.

5.Wer es üppiger möchte gibt geräucherte Entenbrust oder hauchdünn geschnittenes Wildfleisch dazu. Mit Baguette ist das dann ein wunderbares Essen. Ein Glas Wein dazu, fertig. Gericht.

Auch lecker

Kommentare zu „Blattsalat mit Granatapfelsoße“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blattsalat mit Granatapfelsoße“