Piratenpüree

20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Innenbeutel PFANNI Kartoffelpüree das Lockere 1
IGLO Fischstäbchen 10
Salatherz 1

Zubereitung

1.Blätter von den Salatherzen zupfen, waschen, gut trocken tupfen und beiseite legen.

2.Kartoffelpüree und Fischstäbchen nach Packungsanleitung zubereiten.

3.Das Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel geben und schwungvolle Wellen auf 2 Teller spritzen. Mit 5 Fischstäbchen je ein Piratenschiff bauen und darüber ein Salatblatt als Segel legen (s. Foto).

4.Tipp: Kein Spritzbeutel parat - kein Problem. Kartzoffelpüree in einen Gefrierbeutel füllen und eine Ecke abschneiden, das funktioniert auch. Bastel-Fans können für eine Piratenflagge einfach auf einem kleinen Stück Papier einen Piraten mit Buntstiften aufmalen, das Papierchen an einem Holzzahnstocher befestigen, in das "Schiff" stecken und los geht die Fahrt! AHOI!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Piratenpüree“

Rezept bewerten:
4,38 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Piratenpüree“