Fastnachtsküchle

Rezept: Fastnachtsküchle
0
01:30
3
7318
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Mehl
20 Gramm
Hefe oder Trockenbackhefe
50 Gramm
Zucker
70 Gramm
Butter
0,25 Liter
lauwarme Milch
2 Stück
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1645 (393)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
66,5 g
Fett
10,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fastnachtsküchle

Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Fastnachtsküchle

1
Aus Mehl, Hefe und wenig Zucker und Milch einen Vorteig anrühren. Ca. 30 Minuten ruhen lassen. Nach dem Ruhen lassen die übrigen Zutaten zufügen und solange schlagen bis der Teig blasen wirft. Nochmal 5 Minuten ruhen lassen. Nach dem Ruhen den Teig ca 1 1/2 cm dick auswellen und verschobene Vierecke ausrädeln. Diese nochmal kurz gehen lassen. Mit einer Gabel einige Male hineinstechen
2
hineinstechen. und die Küchle im heißen Fritierfett ausbacken.. Auf ein Küchentuch legen und sofort mit Zimt und oder Zucker bestreuen.

KOMMENTARE
Fastnachtsküchle

Benutzerbild von Nanni49
   Nanni49
Ist ja bald wieder Fastnacht, da werde ich dein Rezept mal ausprobieren. Vorab gibts schon mal gerne 5*****LG Nanni
Benutzerbild von Blutorange
   Blutorange
ich kenne das auch mit dem einstechen,das ist glaub ich die Variante die auch in Venedig üblich ist. Aber es schmeckt bestimmt beides:)
Benutzerbild von Sternenfee
   Sternenfee
wieso stichst du sie ein.. dann gehen sie doch nimma auf beim Fettausbacken. Das ist falsch... hast du sie schon mal so gemacht?

Um das Rezept "Fastnachtsküchle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung