Fleischspieße Lamm trifft Gans

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
4 Lammfilets etwas
Gänseleber 300 g
Schinkenspeck 300 g
6 mittlere Zwiebeln etwas
4-5 Gewürzgurken etwas
Pfeffer, Salz Sojasoße etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Zwiebeln schälen, vierteln und kurz blanchieren, damit sie dann auf dem Spieß schneller garen und nicht so hart sind. Ich nehme sie dafür scheibchenweise auseinander, also gleich fertig zum Spießen

2.Die Leber waschen, Sehnen herausschneiden und in kleine Scheiben schneiden. Die Lammfilets ebenfalls waschen und falls vorhanden, Haut entfernen und schräg in kleine Scheiben schneiden und mit dem Handballen leicht klopfen.

3.Schinkenspeck und Gurken auch in Scheiben schneiden und dann kann es losgehen mit dem Spießen. Ich verfahre in der Reihenfolge: Fleisch, Speck, Gurke, Leber und Zwiebel. Das Ganze ca, 4 mal auf einem Spieß. Es ergeben sich ca. 6 Spieße, die ich dann in Sojasoße ein paar Stunden einlege.

4.Die Spieße aus der Sojasoße nehmen und abtupfen. Öl in eine Pfanne geben und ich würze auch gleich das Öl mit etwas Salz, die Spieße dann in dem heißen Öl kurz anbraten, vorher mit Pfeffer und Salz würzen. Die Temperatur gleich reduzieren, ein wenig Sojasoße in die Pfanne geben und bei kleiner Hitze noch ein paar MInuten ziehen lassen und dann servieren.

5.Dazu habe ich Bratkartoffeln gemacht und die Honigsoße aus meinem Kochbuch, die ich diesmal etwas aufgewärmt habe und mit ein wenig Brühe verdünnt habe, damit sie als Soße gereicht werden konnte. Abschließend aber noch den Tip, daß es nicht undbedingt Gänseleber sein muß, geht auch mit anderer Leber.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischspieße Lamm trifft Gans“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischspieße Lamm trifft Gans“