Kartoffelcreme mit Kaiserschoten und Kartoffelspieß

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln lila etwas
Zitrone etwas
Tabasco etwas
Honig etwas
Kartoffeln mehlig etwas
Sahne etwas
Kaiserschoten etwas
Bacon etwas
Butter etwas
Hühnerbrühe etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl etwas
Frühlingszwiebeln frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Die geschälten lila Kartoffeln einige Minuten in Salzwasser kochen. Dann heiß in eine Marinade aus Honig, Zitronensaft, Pfeffer und Tabasco und etwas Öl (Rapsöl, Olivenöl o.ä.) geben und kurz marinieren. Restliche Kartoffeln schälen und in der Hühnerbrühe (geht auch aus Kalb oder Rind, aber selbstgekocht) weichkochen, 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Sahne dazugießen. Alles pürieren. Bacon auslassen und knusprig braten. Kaiserschoten in Rauten schneiden und in etwas Wasser blanchieren. Den Lauch der Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden Bacon, Zwieblauch und Kaiserschoten unter die Kartoffelcreme rühren. Lila Kartoffeln auf einen Holzspieß stecken und in etwas Butter knusprig braten. Die Menge der einzelnen Zutaten legt der Koch selbst fest.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelcreme mit Kaiserschoten und Kartoffelspieß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelcreme mit Kaiserschoten und Kartoffelspieß“