Kleiner Aprikosenkuchen

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
halbe Aprikosen aus der Dose 14
Eier 2
Butter 60 Gramm
Zucker 60 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Citroback 1 Päckchen
Mehl 100 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Zartbitterschokolade 100 Gramm
Öl 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Aprikosen abtropfen lassen. Eier mit Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitrone verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, darübersieben und mit verrühren.

2.4 Aprikosenhälften klein schneiden. 75 Gramm Schokolade klein hacken. Beides unter den Teig heben. Eine kleine Backform (18 cm ) einfetten. Den Teig hineinfüllen. Die 10 übrigen Aprikosenhälften darauf verteilen.

3.Im Backofen bei 180 Grad 30 bis 40 Minuten backen. Restliche Schokolade mit Öl über heißen Wasserbad schmelzen. Auf dem Kuchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Aprikosenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Aprikosenkuchen“