Quarkbällchen

Rezept: Quarkbällchen
43
00:45
9
10796
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Mehl
500 Gramm
Quark
1 TL
Salz
250 Gramm
Zucker
1 Pk.
Backpulver
1 Pk.
Vanillezucker
4
Eier
Öl oder Fett zum ausbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
50,1 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Quarkbällchen

Geleeballen
KuchenEIERRÖHRLI
Karnevalszöpfchen Sfrappole
Ricotta-Plätzchen mit Blaubeeren

ZUBEREITUNG
Quarkbällchen

1
Aus den ersten 7 Zutaten einen Rührteig herstellen und mit 2 Teelöffeln den Teig als Bällchen in das heiße Öl geben und goldbraun ausbacken.
2
Nicht zu viele Bällchen auf einmal in das Fett geben, da der Teig noch aufgeht und sich die Bällchen von selbst drehen, wenn sie braun und gar werden. Wer mag kann die fertigen Bällchen in Zucker wälzen. Guten Hunger

KOMMENTARE
Quarkbällchen

   Sarah1405
Hab die Bällchen jetzt auch ausprobiert, waren super lecker. Meine Family hat sich draufgestürzt. Was ich aber bei dem Rezept vermisst habe ist eine ungefähre Angabe der Temperatur des Öls. Da ich selber fast so gut wie keine Erfahrung damit habe, war es am Anfang für mit etwas schwer eine geeignete Temperatur für die Bällchen zu finden (aussen sahen sie super aus, innen war der Teig noch flüssig). So als kleiner Hinweis :-)
HILF-
REICH!
   NicoleBartsch
sauuuu leckeeeer
Benutzerbild von chilischoki
   chilischoki
sehr, sehr lecker.... ich liebe die dinger... werden jetzt immer selber gemacht.. dafür gibt es 5☆☆✰☆☆
Benutzerbild von Chillibaby
   Chillibaby
Super Lecker, die werden gleich zur Fasent gemacht! Dafür gibt´s 5 Sterne von mir!!!! Gruß Chillibaby
Benutzerbild von Schlummertopf
   Schlummertopf
Sehen richtig gleichmäßig rund aus, runde , glatte 5 ********** für dich.

Um das Rezept "Quarkbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung