Partyplatten

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Minibuletten, selbst gemacht 10 Stück
ca. 200 gr. Mett etwas
Braunschweiger Mettwurst 0,5 Stück
Rosmarin-Kochschinken 6 Scheiben
Schweinemett 100 Gramm
Hähnchen in Aspik 4 Scheiben
Chickensalami 8 Scheiben
Leberkäse 8 Scheiben
Hähnchenbrustfilet 8 Scheiben
Mortadella italienisch, fein geschnitten 8 Scheiben
Hähnchenroulade 6 Scheiben
Pastetenaufschnitt 6 Scheiben
Lachsschinken 12 Scheiben
Salamisticks von Aoste 1 Tüte
Parikapastete 6 Scheiben
Baby-bel 1 Netz
Ziegenkäse mit Brennnessel, hauchdünn geschnitten 10 Scheiben
Wasabikäse 4 Scheiben
östr. Kräuterschatz 6 Scheiben
Käserolle siehe KB 1 Stück
Goudawürfel 200 Gramm
schweiz. Intermezzokäse in kleinen Stangen 120 Gramm
franz. Tortenbrie 50 Gramm
Elsässer Winzerkäse 100 Gramm
Eisbergsalat frisch 1 Stück
Rosmarin frisch 1 Päckchen
Weintrauben frisch hell 1 paar
Pampelmuse frisch 0,5 Stück
Physalis 1 Päckchen
Aufschnittplatte 1 Stück
Dekospieße 1 paar

Zubereitung

1.Salat und Obst waschen und abtropfen lassen die Pampelmuse mit der Schnittfläche noch unten auf die Platte legen, mit Weintrauben, Käsewürfel und Dekospießen bespicken

2.Salat auf die Platte legen, Wurst, Käse schön anrichten

3.mit Rosmarin und Physalis dekorieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Partyplatten“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Partyplatten“