Schwedische Fischtorte-Smörgastarta

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch in Wasser od. geräucherten Lachs 2 Dosen
säuerlicher Apfel 1 großer
Dill frisch für Deko und Masse) 1 gr. Bund
Schlagsahne steif 1 Liter
Mayonnaise 80% Fett Glas
Crème fraîche 1 Becher
Tomatenmark 2 EL
Meerrettich frisch 1 EL
Eier Freiland 3 Stück
Krabben klein frisch gegart oder ähnlich 1 dose
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
frische Gúrke geschält ganz klein gewürfelt 1 Stück
Ananas in Stücke Konserve abgetropft 1 Dose
eßbare Blüten zur Deko etwas
Butter zum Bestreichen kann auch weggelassen werden 1 Stück
Kastenweißbrote -Achtung: längs aufgeschitten !! 2 Stück
Sofort gelatine 2 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1511 (361)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
37,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag 1 Std

Smörgastarta Zubereitung: Längs aufgeschittene Brot auf ein großes Brett legen und dünn mit Butter od. Mayonnaise bestreichen (wenn gewünscht) Den Thunfisch oder Lachs, Äpfel ohne Schale in einem Becher mit dem Mixstab zerkleinern Die Schlagsahne mit Sofortgelatine steif schlagen und mit Mayonnaise Tomatenpüree, frischem Meerrettich, gezupftem Dill, Salz und Pfeffer mischen. Fisch-Apfelgemisch alles vorsichtig unterheben. Alles auf das Brot verteilen. (2-3 Schichten). Als letzte Schicht immer eine o. gefertigte Mischung geben. Dann wieder mit Brot belegen. Am Ende alles rundum mit der Masse bestreichen. Die geschälte grüne Gurke in ganz kleine Würfel schneiden und rundherum andrücken. Oben kann man damit Vierrecke legen. Zur Garnitur benötigt man die hartgekochten in Scheiben geschnittene Eier. Auf die Eier etwas Mayo geben und die frisch gebulten Krabben oder auch asu Konserven (3 Stück) darauf verteilen. Zur optischen Verschönerung gibt man noch etwas von den Dillspitzen. Zusätzlich kann man noch etwas mit gewürfelter Ananas verfeinern. Zum Abschluss lge ich immer ein paar essbare Blüten auf. Am Besten, man beretiet dieses Gericht einen Tag zufvor und stellt es gut abgedeckt in den Küchlschrank. Somit kann alles besser durchziehen. Vor dem Servieren aber bitte mindestens 1 Stunde vorher asu dem Kühlschrank herausnehmen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedische Fischtorte-Smörgastarta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedische Fischtorte-Smörgastarta“