Selleriesüppchen mit Kaffeeschaum

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Knollensellerie frisch 300 gr.
Zwiebeln 100 gr.
Olivenöl extra vergine 10 EL
Lorbeerblatt Gewürz 1 Stk.
Rosmarin 1 Stk.
Geflügelbrühe gekörnt 400 ml
Sahne 300 ml
Weißbrotwürfel geröstet 12 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kaffee entkoffeiniert säurearm mit Milch (Getränk) 1 Tasse
Oliven-Tapenade 2 EL
Fleur de sel 1 Prise

Zubereitung

1.Den Sellerie und die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, anschließend in einem Topf mit 2 EL Olivenöl anschwitzen.

2.Lorbeerblatt, Rosmarinzweig, Geflügelbrühe und Sahne hinzufügen, einmal aufkochen und bei niedriger Temperatur 20 Minuten ziehen lassen.

3.Währenddessen die Brotwürfel in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl gleichmäßig rösten.

4.Die Suppe durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Pürierstab das restliche Olivenöl einmontieren.

5.Den Milchkaffee in einem hohen Gefäß mixen. Die Suppe auf Gläser verteilen und den Milchkaffeeschaum darauf geben.

6.Die Croûtons auf einer Seite mit etwas Oliven-Tapinade bestreichen, mit Fleur de Sel bestreuen, auf Spieße stecken und zur Suppe servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selleriesüppchen mit Kaffeeschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selleriesüppchen mit Kaffeeschaum“