Bulgarien: Banitza

Rezept: Bulgarien: Banitza
Für zwischendurch, als Snack oder Hauptgericht, Banitza ist ein typisches Gericht aus Bulgarien. Diese Blätterteigtaschen lassen sich vielfältig füllen und passen super zu Kartoffeln oder Fleisch!
12
Für zwischendurch, als Snack oder Hauptgericht, Banitza ist ein typisches Gericht aus Bulgarien. Diese Blätterteigtaschen lassen sich vielfältig füllen und passen super zu Kartoffeln oder Fleisch!
3
6351
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10 Scheiben
Blättrteig
500 g
Schafskäse oder anderen Käse
1 Päckchen
Butter
3
eier
250 g
Sodawasser
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
3,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bulgarien: Banitza

Paprika und Kohlblätter gefüllt Lucy von No Angels
Löschversuch

ZUBEREITUNG
Bulgarien: Banitza

1
Zunächst fettest du eine mittelgroße Ofenform ein und legst den Boden mit einer Scheibe Blätterteig aus. Die Scheibe besprenkelst du mit geschmolzener Butter, streust zerkrümelten Fetakäse darüber und legst erneut eine Scheibe Blätterteig darauf.
2
Die Zutaten schichtest du nun in gleicher Reihenfolge in der Auflaufform ein. Die oberste Scheibe Blätterteig besprenkelst du zum Schluss wieder mit Butter. In einer Extraschüssel vermischst du Eier, Salz und das Sodawasser. Dann gießt du die Mischung langsam über die Banitza und lässt das Ganze einziehen.
3
Im vorgeheizten Backofen (180 – 200° C) bäckst du die Banitza ungefähr 40 min. oder so lange, bis sie leicht aufgegangen und die Oberfläche schön gebräunt ist. Danach nimmst du die Auflaufform aus dem Ofen, lässt die Banitza ungefähr 30 min. abkühlen, schneidest sie in Stücke und servierst sie.
4
Als Beilage kannst du Joghurt, Tomaten oder Kartoffeln servieren, aber auch zu Fleisch schmeckt Banitza super! Den Inhalt der Banitza variierst du zum Beispiel mit Spinat oder anderem Gemüse : Einfach miteinschichten.
5
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Bulgarien: Banitza

Benutzerbild von elkrau
   elkrau
überaus interessant und deshalb gibt es ***** LG Elfi
Benutzerbild von daviede
   daviede
mal was neues das mus gut zu Gegrillten sein Lg Josy 5****
Benutzerbild von tizian
   tizian
Lecker, erinnert mich an meinen diesjährigen Urlaub am Goldstrand und Varne. Lass Dir 5 * da und liebe Grüße

Um das Rezept "Bulgarien: Banitza" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung