Saurüsserl gekocht

1 Std 40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinekopf roh mit Rüsserl 1 Stück
Suppengrün frisch 1 Bund
Nitritpökelsalz etwas
Pfefferkörner schwarz etwas
Wacholderbeeren etwas
Zwiebel 0,5 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück

Zubereitung

1.Schweinekopf gut durchwaschen, rasieren (Borsten mit einem scharfen Messer entfernen) und mit den ganzen Gewürzen weich kochen.

2.Weichgekochten Rüssel abkühlen lassen, alle Knochen vorsichtig entfernen und Silvester um 24 Uhr mit Kren (Meerrettich) oder Apfelkren oder Linsensalat und Bauernbrot servieren.

3.So ist holt noch der steirische Brauch bei der älteren Generation. (50 plus)

4.Man kann natürlich auch normales Salz verwenden aber mit Pökelsalz wird das Rüsserl so schön rosa gefärbt.

5.Wünsche Euch allen einen guten Rutsch, viel Gesundheit, Glück und Erfolg und bleibt mir so liebe Kochfreunde. Prosit 2010!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saurüsserl gekocht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saurüsserl gekocht“