Arrosto di cinghiale (Geschmortes Wildschwein)

4 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildschweinrollbraten ca. 1,4 kg 1 Stk.
Möhren 275 Gramm
Knollensellerie frisch 300 Gramm
Pfefferkörner 10 Stk.
Wacholderbeere 10 Stk.
Zimt 0,5 TL
Thymianblättchen 4 EL
Lorbeerblätter 2 Stk.
Salz, schwarzer Pfefffer etwas
Olivenöl ca. 20 EL 200 ml
Wildfond 500 ml
junger Barolo 1,6 Liter
Steinpilze à 50 g, möglichst mit kurzem Stiel 14 st
Knoblauchzehen - durchgepreßt 2 Stk.
eingelegte Weinblätter 28 Stk.

Zubereitung

1.Den Wildschweinrollbraten aus dem Garn lösen und in 200 g schwere Stücke schneiden. Möhren und Sellerie putzen und ca. 2 cm groß würfeln. Pfefferkörner, Wacholder, Zimt, 3 El Thymian und den Lorbeer in der Küchenmaschine fein zerkleinern.

2.Wildschweinstücke salzen, pfeffern und portionsweise in einer Pfanne in 100 ml heißem Olivenöl bei starker Hitze auf jeder Seite anbraten. Die Fleischstücke nebeneinander in einen Bräter legen. Im Brat-öl in der Pfanne Sellerie und Möhren kurz anbraten. Die Gewürzmischung untermischen und zum schwein geben.

3.Mit 400 ml Wildfond und 400 ml Rotwein auffüllen. Auf der 2. Einschubleiste von unten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 3 1/2 Stunden schmoren, dabei nach und nach etwa alle 30 Minuten den restlichen Rotwein dazugeben und das Fleisch öfter mit der Schmorflüssigkeit beschöpfen.

4.Die Steinpilze putzen und portionsweise in 5 El Olivenöl bei starker Hitze kurz goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen. Salzen und pfeffern.

5.Das restliche Öl mit Knoblauch und restlichem Thymian mischen. Die Weinblätter waschen und abtropfen lassen. Jeweils 1 Steinpilz rundum in 2 mit dem Thymianöl bepinselte Weinblätter wickeln.

6.Die Pilzpäckchen eng nebeneinander in einen Topf setzen. Mit dem restlichen Wildfond begießen und den Topf mit einem Deckel verschließen.

7.Kurz vor Ende der Garzeit des Bratens die Steinpilze 15 Minuten im geschlossenen Topf bei milder Hitze auf dem Herd fertigdünsten. Zum schwein servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Arrosto di cinghiale (Geschmortes Wildschwein)“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Arrosto di cinghiale (Geschmortes Wildschwein)“