Schweinekotlett in Orangen-Soße

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orangen 2
Olivenöl 2 EL
Schweinekotletts je 180 g 4
Salz, Peffer etwas
Beutel Fix für Schweinebraten 1
Honig 3 EL
Crème fraîche 1 EL
evtl. Soßenbinder hell etwas

Zubereitung

1.Eine Orange ausspressen, die zweite Orange schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Anschließend die Orange in gleichmäßige Scheiben schneiden.

2.Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. In die Pfanne geben und auf jeder Seite ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann herausnehmen. Nun 350 ml Wasser und den Orangensaft in die Pfanne gießen, den Beutelinhalt Fix für Schweinebraten einrühren und unter Rühren aufkochen. Honig, Orangenscheiben und Creme fraiche zugeben, vorsichtig unterheben, evtl. binden und erneut kurz aufkochen lassen.

3.Die Koteletts in die Soße legen und zugedeckt darin bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten erwärmen, Dazu: Rosmarin-Kartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinekotlett in Orangen-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinekotlett in Orangen-Soße“