Glühwein - Zucker

1 Std 10 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Johannisbeere schwarz Fruchtsaft 100 ml
Sternanis 2
Kardamomkapsel 6
Zimt 1 TL (gestrichen)
Vanilleschote 1
Gewürznelken 4
Zucker 500 g
Orangenschale 1 TL
einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe etwas

Zubereitung

1.Den Saft mit den Gewürzen und den Zucker in einen Topf geben. Aufkochen lassen und das Ganze ca 8 Minuten unter gelegentlichen Rühren köcheln lassen.Die Lebendmittelfarbe zugeben bis zuf gewünschten Farbe.

2.Ein Backpapier auf ein Backblech legen, am besten die Seiten etwas hochklappen, ev. die Ecken mit Büroklammern befestigen. Die dickflüssige Masse durch ein Sieb auf das Backpaier gießen und ganz dünn verteilen. Vollständig erkalten und fest werden lassen. Dauert ein paar Stunden.

3.Den festgewordenen Zucker in Stücke brechen und in der Küchenmachine fein mahlen.

4.Den Glühwein - Zucker in einer luftdicht verschließbaren Dose aufbewahren.

5.Mit diesem Gewürz kann man natürlich Rotwein aromatisieren. Er eignet sich aber auch gut um Quarkspeisen oder Joghurt zu aromatisieren. Auch Obstsalat, marinierte Orangen oder andere Süssspeisen verleiht er eine weihnachtliche Note. Und natürlich ist es ein super ausgefallenes Geschenk aus der Küche.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glühwein - Zucker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glühwein - Zucker“