Gänseleber-Kartoffelknödelchen (Beilage zu meinen Ochsenbäckchen - siehe KB)

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
passierte gekochte Kartoffeln 500 gr
Mehl 100 gr
Eigelb 2 Stück
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
mit Pastetengewürz und in Cognac marinierte Gänseleberwürfel 160 gr

Zubereitung

Aus der Kartoffelmasse, Mehl, Eigelb und Gewürzen einen kartoffelteig bereiten unt mit einem Eisportionierer Kugel ausstechen. In die Mitte der Kugeln je einen Würfel Gänseleber drücken und mit leicht bemehlten Händen die Klösse zubereiten. In gesalzenem Wasser zugedeckt ca. 15 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen. Zusammen mit den Ochsenbäckchen+Sellerieragout servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänseleber-Kartoffelknödelchen (Beilage zu meinen Ochsenbäckchen - siehe KB)“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänseleber-Kartoffelknödelchen (Beilage zu meinen Ochsenbäckchen - siehe KB)“