Glutenfreie Laktosefreie Donuts

25 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mais Stärke 0,5 Tasse
Reismehl 1 Tasse
Glutenfreies Mehl 1 Tasse
Xanthan 1 TL
Backpulver 1,5 TL
Muskatnuss 0,75 TL
Zimtpulver 0,25 TL
Salz 1 TL
Vanillinzucker 1 TL
Zucker 0,5 Tasse
Natron 1 TL
Ei 1
Öl 0,125 Tasse
Buttermilch 1 Tasse

Zubereitung

1.Das Ei verquirlen. Mit dem Öl und der Buttermilch mischen, gut rühren.

2.Alle trockenen Zutaten in einer zweiten Schüssel mischen.

3.Langsam die "trockene Mixtur" unter die Ei-Buttermilch Mischung heben, gut kneten. Sollte der Teig zu klebrig sein, etwas mehr Mehl dazugeben.

4.Den Teig 15 Minuten ruhen lassen.

5.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca 1cm dick ausrollen.. Mit einer Tasse Kreise ausstechen, und mit dem Deckel einer Flasche die Mitte ausstechen.

6.Öl in einem Topf erhitzen, und die Donuts darin frittieren. Sobald die Donuts goldbraun sind rausnehmen und auf einen mit Küchenpapier belegten Teller legen.

7.Die Donuts entweder mit Zucker bestreuen, oder aus Puderzucker, Wasser und Lebensmittelfarbe ein Icing rühren und die Donuts damit bestreichen. Alternativ einfach mit Schokoladenglasur überziehen und geniessen! :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glutenfreie Laktosefreie Donuts“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glutenfreie Laktosefreie Donuts“