Dreierlei Schokoladenmousse

Rezept: Dreierlei Schokoladenmousse
Nicht gut für die Figur, aber soooo lecker
5
Nicht gut für die Figur, aber soooo lecker
1
1746
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eier
50 gr.
Zucker
1 TL
Speisestärke
300 ml
Milch
1 Päckchen
Gelatine
3 EL
Wasser
400 gr.
Schlagsahne
100 gr.
Vollmilchschokolade
100 gr.
Weiße Schokolade
100 gr.
Zartbitterschokolade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
17,6 g
Fett
18,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dreierlei Schokoladenmousse

Gefüllte Früchte
Sisserls Schoko Karamell Pudding

ZUBEREITUNG
Dreierlei Schokoladenmousse

1
Die Eier trennen und jedes Eiweiß in ein eigenes Schüsselchen geben. Eigelb, Zucker und Speisestärke in einer Schüssel verrühren. Die Milch unter rühren aufkochen und dann nach und nach zu dem Eigelb geben. Dabei immer kräftig schlagen.
2
Die Schüssel in ein heißes Wasserbad geben und die Mischung rühren bis sie eingedickt ist.
3
Ich verwende Sofortgelatine. Wenn man die herkömmliche Blattgelatine verwendet, muß man sie mit 3 Eßl Wasser in eine Schüssel geben und quellen lassen. Im heißen Wasserbad unter rühren auflösen. Unter die Eimischung rühren und abkühlen lassen.
4
Die Sahne schlagen und vorsichtig unter die abgekühlte Eimischung heben. Die Masse in drei gleiche Portionen aufteilen.
5
Die drei Schokoladensorten getrennt voneinander im heißen Wasserbad schmelzen. ( Ich mache das auch nacheinander, damit die einzelnen Schichten etwas Zeit zum abkühlen und fest werden haben ). Ich fange mit der Vollmilchschokolade an. Wenn die Schokolade geschmozen ist, nehme ich mit einem Teigschaber ein wenig von der SChokolade undt streiche sie dünn auf ein Brettchen. Diese zum abkühlen beiseite stellen. Die restliche Schokolade mit einer Portion Eimischung verrühren. Ein Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Ei-Vollmilchschokolade-Mischung heben. Die Mischung in eine Kastenform ( 850 ml ), die man vorher mit Backpapier auslegen sollte, füllen und glatt streichen. Sofort kalt stellen, damit die Mousse fest werden kann ( am besten kurz ins Gefrierfach stellen ). In der Zwischenzeit die Weiße Schokolase schmelzen und den Vorgang wiederholen. Die zweite Mousse auf die erste geben und glatt streichen. Sofort wieder kalt stellen. Das ganze mit der Zartbitterschokolade abschließen. Die Mousse für mindestens zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
6
Die drei Schokoladensorten auf dem Brettchen mit einem scharfen Messer abschaben, so das Schokoladenspäne entstehen. Die Moussse vorsichtig auf einen Servierteller stürzen und mit den Schokoladenspänen dekorieren.

KOMMENTARE
Dreierlei Schokoladenmousse

Benutzerbild von susanpall
   susanpall
So was lieben wir...5 Sternle..und LG Susanne

Um das Rezept "Dreierlei Schokoladenmousse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung