Pizzakatzes Erdnuss-Kürbis-Curry

Rezept: Pizzakatzes Erdnuss-Kürbis-Curry
ein Wok -Gericht
3
ein Wok -Gericht
01:15
1
947
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 g
ungesalzene,geröstete Erdnüsse
300 g
Hokkaido
2
grüne Parikaschoten
2 EL
Sesamsamen
2 EL
Erdnussmus
200 ml
Kokosmilch
0,5 TL
Chilipulver
1,5 TL
Koriander
2 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
braune Senfkörner
0,5 TL
Kreuzkümmelsamen
Erdnussöl zum Anbraten
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
15,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pizzakatzes Erdnuss-Kürbis-Curry

Thaos Vietnamesische Frühlingsrollen
Tempura-Bananen mit flüssiger Schokolade

ZUBEREITUNG
Pizzakatzes Erdnuss-Kürbis-Curry

1
Erdnüsse mit 1/4 l Wasser 40 Minuten zugedeckt köcheln lassen.Kürbis in 1 cm große Würfel sch neiden.Paprika putzen und in 2 cm große Stücke schneiden.Sesamsamen im Mörser zerreiben.
2
100ml warmes Wasser mit zerriebenem Sesam,Erdnussmus,Kokosmilch,Chili,Koriander zu einer Sauce verrühren.
3
Erdnussöl im Wok erhitzen,Senfkörner und Kreuzkümmel darin anrösten.Paprika und Kürbis darin unter Rühren anbraten.2EL Wasser dazu geben,salzen und 10-15 Minuten garen.
4
Gemüse aus dem Wok nehmen und warm halten.
5
Erdnüsse abgießen,Wasser auffangen.
6
Erdnüsse in den Wok geben,die Kokos-Nuss-Sauce zugeben und bei starker Hitze sämig kochen.Mit Salz und eventuell Zucker abschmecken.
7
Das Gemüse dazugeben und so viel vom Erdnuss-Kochwasser dazu geben,dass die Sauce noch cremig bleibt.Weitere 5 Minuten fertig garen

KOMMENTARE
Pizzakatzes Erdnuss-Kürbis-Curry

Benutzerbild von BluemchenBW
   BluemchenBW
Hmmm das würde ich gerne probieren !!

Um das Rezept "Pizzakatzes Erdnuss-Kürbis-Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung