Asianudeln scharf

Rezept: Asianudeln scharf
Nix für schwache Nerven, aber unglaublich lecker
3
Nix für schwache Nerven, aber unglaublich lecker
00:20
2
627
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Glasnudeln
25 g
Reis
1
große Zwiebel
1
große Möhre
1
Stange Lauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
653 (156)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
27,7 g
Fett
3,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Asianudeln scharf

ZUBEREITUNG
Asianudeln scharf

1
Glasnudeln und Reis ins kochende Wasser geben! (Salz nicht vergessen)
2
Zwiebel, Karotte und Lauch klein schnibbeln und kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Chillipulver, Thimian würzen. Einen Spritzer Tomatenmark mit dazu geben.
3
Die Nudeln und den Reis mit zu dem Gemüse in die Pfanne geben. Schön anbraten lassen. (Damit´s schön knackig wird).
4
Zum Schluss noch nach Belieben mit Chilli würzen. Einen guten Hunger. :)

KOMMENTARE
Asianudeln scharf

Benutzerbild von devilmaycry
   devilmaycry
Wird morgen gleich ausprobiert! 5*****
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
Guter Anfang ! Leckeres Rezept ! Probier ich aus. Hierfür 5***** (könntest du die Gewürze bitte in die Zutatenliste schreiben?)

Um das Rezept "Asianudeln scharf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung