St. Louis-Biskuit

Rezept: St. Louis-Biskuit
Schokoboden mit Cremefüllung
Schokoboden mit Cremefüllung
0
310
1
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
100 Gramm
Kokosraspeln
125 Gramm
Zucker
6
Eier
50 Gramm
Kakaopulver
1
Ei
100 Gramm
Mehl
100 Gramm
Butter zerlassen
4
Eigelb
125 Gramm
Zucker
60 Gramm
Speisestärke
400 ml
Milch
4 EL
Aprikosenmarmelade
1 EL
Zitronensaft
80 Gramm
Kokosraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1360 (325)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
38,4 g
Fett
17,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
St. Louis-Biskuit

Coconut - Cake

ZUBEREITUNG
St. Louis-Biskuit

1
Für den Teig 100 Gramm Kokosraspel mit Zucker mischen. Eigelbe zugeben und mit einem Rührlöffel vermischen. Kakao und ganzes Ei untermischen. Eiweiße steifschlagen. Eischnee, Mehl und flüssige Butter zugeben und alles gut vermischen. Eine Springform (24 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und im Backofen
2
(vorgeheizt) bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen. Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen. Denn Kuchen einmal waagerecht halbieren. Für die Füllung alle Zutaten verquirlen und unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen. Während des Abkühlens mehrmals umrühren.
3
1 Boden in die Springform geben (oder einen Tortenring). Den unteren Boden mit der gesamten Creme bestreichen und den 2. Boden darauflegen. Ca. 1 Std. kaltstellen. Marmelade und Zitronensaft erhitzen und einige Minuten köcheln lassen. Torte oben und am gesamten Rand damit einpinseln. Mit Kokosraspeln bestreuen, solange die Marmelade noch feucht
4
ist. Evtl. mit Sahnetupfen verzieren.

KOMMENTARE
St. Louis-Biskuit

Um das Rezept "St. Louis-Biskuit" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung