Mehlspatzen - Beilage zu Linsen

...und der Linseneintopf bekommt den letzten Schliff (auf den Foto`s gab es die Vollkornvariante)

von flower-child
Mehlspatzen - Beilage zu Linsen - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
200 g
Dinkelmehl
2
Eier
1 Prise
Salz
100 ml
Wasser
Brotwürfel - Dinkelbrot aus meinem KB
1
Mehl, Eier, Salz, Wasser einen Teig herstellen.
2
Brotwürfel, entweder vorher lufttrocknen oder wenn es schnell gehen muss, im Herd ca. 10 Minuten zum Trocknen geben (geht somit auch mit frischem Brot).
3
Salzwasser zum Kochen bringen. Die Brotwürfel unter den Teig mengen. Mit zwei Eßlöffel zu Nockerln formen und ins Wasser geben.
4
Die trockenen Brotwürfel gehen beim Kochen auf und machen die Mehlspatzen schön locker.
5
Besonders gut sind die Spatzen, wenn im Brot ein Anteil Roggenmehl verwendet wurde. Man kann jedoch auch Brötchen oder Weißbrot verwenden.
6
Ca. 10 - 15 Minuten köcheln lassen.
7
Ersatz für 1 Ei: 1 EL Sojamehl mit 2 EL Wasser verrühren. Teig läßt sich somit auch leichter verarbeiten.