Aprikosen-Kokos-Kekse

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aprikosen getrocknet geschwefelt 350 Gramm
Palmfett - Palmöl 100 Gramm
Mehl 400 Gramm
Puderzucker 50 Gramm
Zucker braun 75 Gramm
Zimt 0,5 Teelöffel
Salz 1 Prise
Butter weich 175 Gramm
Eigelb 1 Stück
Rum 1 Esslöffel
Aprikosen-Konfitüre 300 Gramm
Kokosraspeln 150 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

Aprikosen kleinwürfelig schneiden. Mehl, Puderzucker, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz mischen. Butter in kleinen Flöckchen sowie geschmolzenes Palmfett, Ei und Rum zufügen und alles durchkneten. Zum Abschluss Aprikosen untermengen. Kleine Kugeln formen, in (leicht gewärmter und unter Umständen durchgesiebter) Konfitüre und dann in den Kokosraspeln wälzen. ca. 15 Minuten bei 200° Ober/Unterhitze backen, auskühlen lassen. (Rezept ergibt ca. 60-70 Kekse)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Kokos-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Kokos-Kekse“