Würstchen-Curry

Rezept: Würstchen-Curry
0
00:20
0
307
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Schinken-Krakauer
2
Zwiebeln
40 Gramm
Butter oder Margarine
30 Gramm
Mehl
1 EL (gestrichen)
Curry
Liter
Milch fettarm
300 Gramm
Erbsen grün tiefgefroren
1 TL
klare Brühe instant
2
mittelgrosse Tometen
2 EL
Crème fraîche
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
17,3 g
Fett
4,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Würstchen-Curry

Resteverwertung einer Erbsensuppe
Wüstchen im Schlafrock
Husch Husch Toast

ZUBEREITUNG
Würstchen-Curry

1
1. Würstchen in Scheiben schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Fett in eine Topf erhitzen, Würstchen darin unter Wenden anbraten und herausnehmen. 2. Zwiebelwürfel in Bratfett glasig dünsten. Mit Mehl und Curry bestäuben und anschwitzen. Milch und 1/4 Liter Wasser unter Rühren zugiessen und aufkochen. Brühe einrühren und alles ca. Minuten köcheln lassen.
2
5 Minuten köcheln lassen. 3. Tomaten putzen, waschen und in Würfel schneiden. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Creme fraiche verfeinern. Tometen und Würstchen zufügen und darin erhitzen.

KOMMENTARE
Würstchen-Curry

Um das Rezept "Würstchen-Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung