Gemüsebeilage - Ofen-Kürbis

Rezept: Gemüsebeilage - Ofen-Kürbis
Tolle Gemüsebeilage für jeden, der Kürbis mag ;-)
27
Tolle Gemüsebeilage für jeden, der Kürbis mag ;-)
00:15
1
12000
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
kleiner Hokkaido-Kürbis
5 EL
Rapsöl
Pfeffer bzw. meine Gewürzmischung Pikante Mischung
Kräutersalz
Chilipulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
100,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsebeilage - Ofen-Kürbis

SuppeEintopf - Schichtsuppe mit Kasseler

ZUBEREITUNG
Gemüsebeilage - Ofen-Kürbis

1
Das Rapsöl mit den Gewürzen in einen Gefrierbeutel geben und kräftig durchkneten.
2
Den Hokkaido waschen und kräftig abbürsten (er muss nicht geschält werden). Den Kürbis halbieren und die Kerne sowie die Fasern entfernen. Den Kürbis in Spalten schneiden, in den Gefrierbeutel geben, den Beutel verschliessen und in der Marinade "wälzen". Den Beutel für ca. 1-2 Std. in den Kühlschrank geben, dabei gelegentlich wenden.
3
Ein Backblech mit Cross & Frit-Backpapier (Toppits) auslegen und die Kürbisspalten darauf verteilen. Bei 160°Grad Umluft für ca. 30-45 Min. in den vorgeheizten Backofen schieben. Der Kürbis ist gar, wenn er richtig schön weich ist.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von mauswiesel

KOMMENTARE
Gemüsebeilage - Ofen-Kürbis

Benutzerbild von mauswiesel
   mauswiesel
Schmeckt sehr lecker. 5***** Liebe Grüße Silvi

Um das Rezept "Gemüsebeilage - Ofen-Kürbis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung