Thüringer Klöße ( rohe)

Rezept: Thüringer Klöße ( rohe)
Von meiner Freundin Elke, ursprünglich aus Leipzig
9
Von meiner Freundin Elke, ursprünglich aus Leipzig
00:45
11
1258
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Kartoffeln
6 Scheiben
Toast, entrindet
2 EL
Butter
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,2 g
Fett
2,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Thüringer Klöße ( rohe)

Hähnchenbrust an Zucchinigemüse mit Erdnussbandnudeln

ZUBEREITUNG
Thüringer Klöße ( rohe)

1
Erst einmal müsst ihr 1500 Gramm der natürlich nackig gemachten Kartoffeln reiben. Entweder mühselig von Hand oder mit einer dafür geeigneten Küchenmaschine. Was ich faule Socke bevorzuge. Die sich am Grund des Geschehens angesammelte Kartoffelstärke will mit in die Klöße, soll sie auch!
2
Die restlichen Kartoffeln werden ordentlich heiss gebadet, sprich weichgekocht und danach zu Püree verarbeitet.
3
Beide Kartoffelmassen inniglich vereinen( das Pü ist heiss) verbrennt euch bloss nicht die Finger.Die Würze gibt ein wenig Salz
4
Die Toastbrotscheiben wollen nun auch noch mitmachen und werden deshalb entrindet und gewürfelt- aua. Butter macht auch mit und muss deshalb in die Pfanne gehauen werden. Wenn sie erhitzt ist, darf das Toastbrot sich darin bräunen
5
Aus der vereinigten Kartoffelmasse Klöße formen und mit den Semmelwürfeln füllen. Nein, die vermehren sich nicht. Das dient dem Geschmack!
6
Wasser salzen und aufwallen lassen und die Klöße liebevoll hineingleiten lassen. Bringt die Dinger nun bloss nicht zum Kochen! Statt dessen 20 Min. ziehen lassen, nein nicht aus der Wohnung. Leckerchen zu einem schönen Braten, da fühlen sich dann alle wohl.

KOMMENTARE
Thüringer Klöße ( rohe)

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Du?????? Faule Socke????? Das glaub'ich dir ÜBERHAUPT NICHT!!!!!!
Benutzerbild von Nanni49
   Nanni49
Geht nix über selbstgemachte Klöße. 5*****LG Nanni
   raubaal
Leckere Klöße und eine orginelle Beschreibung,welche allein schon Sternchen wert ist LG Jürgen
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Bei der Beschreibung müssen die einfach lecker sein. Klopsige 5***** für dich LG Susanne
Benutzerbild von Inge60
   Inge60
Na das ist ja was leckeres. 5* dafür. LG Inge

Um das Rezept "Thüringer Klöße ( rohe)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung