Harzer Grubenlicht

2 Std 20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 gr.
Speisestärke 20 gr.
Kakaopulver 1 TL
Backpulver 1 TL
Zucker 125 gr.
Ei 1
Milch 1 EL
Butter 125 gr.
Palmin 125 gr.
Zucker 65 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Kakaopulver 1 TL
Eigelb 1
Kaffee trocken 1 TL
Mandeln gemahlen 50 gr.
Puderzucker 100 gr.
Kaffee stark 2 EL
Butter geschmolzen 2 EL

Zubereitung

1.Aus Mehl, Stärke, Kakao, Backpulver, Zucker, Ei, Milch und Butter einen Knetteig herstellen. Den Teig auf ca. 3mm ausrollen und kleine Blumen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 150 Grad ca. 6-8 min backen. Plätzchen auskühlen lassen.

2.Füllung: Zucker , Vanillezucker, Kakao, Kaffeepulver , Mandeln und Eigelb verrühren und das zerlassene Palmin unterrühren. Damit immer 2 Plätzchen zusammensetzen.

3.Guß: Puderzucker mit dem heißen Kaffee verrühren und zum Schluß die zerlassene Butter drunter. Mit einem Teelöffel den Guß auf die Plätzchen obenauf so das man noch etwas teig sieht!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Harzer Grubenlicht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Harzer Grubenlicht“