Quarkfrikadellen

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Champignons 250 g
Frühlingszwiebeln 3
Zwiebel 1
Hackfleisch gemischt 400 g
Kräuter tiefgeforen Petersilie, 8 Kräuter) 1 EL
Paniermehl 2 EL
Ei 1
Magerquark 150 g
Salz, Pfeffer etwas
Öl 1 EL
Bratensoße 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
707 (169)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Champignons putzen, evtl. kurz waschen und halbieren. Frühlingzwiebel in feine Ringe schneiden. Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden. Hack, Zwiebeln, gefr. Kräuter, Paniermehl, Ei und Quark zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Mit feuchten Händen 6 Frikadellen formen. Öl in Pfanne erhitzen und Frikadellen bei schwacher Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.

3.Pilze zu den Frikadellen geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Frikadellen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 1/4 l Wasser in die Pfanne gießen und Bratensoße einrühren, 1 Minute köcheln lassen. Frikadellen wieder hinzufügen. Schmeckt lecker mit Kartoffelbrei!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkfrikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkfrikadellen“