Fenchelgemüse ala Anke

Rezept: Fenchelgemüse ala Anke
Schmeckt gar nicht nach Tee!
4
Schmeckt gar nicht nach Tee!
00:30
7
669
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Knolle
Fenchel frisch
1 Stück
Zwiebel gehackt
Weiswein, Pfeffer Salz Tabasco
Butter , Honig
150 ml
Sahne,
100 ml
Gemüsebrühe
Parmesan gehobelt wer mag
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fenchelgemüse ala Anke

Hähnchen - Ragout
Reis im Gemüsebett

ZUBEREITUNG
Fenchelgemüse ala Anke

Fenchel waschen und putzen in feine dünne Streifen schneiden. Zwiebel in Butter glasig anbraten lassen. Fenchel hinzugeben mit anschmoren. mit Weiswein auflöschen köcheln lassen die Gemüsebrühe hinzugeben. Den Fenchel im Sud weichgaren lassen mit Pfeffer Salz und Tabasco würzen. Wenn der Fenchel weich ist Sahne auffüllen 5 Minuten köcheln lassen 1 Teelöffel Honig unterziehen . Parmesan hinzufügen und Mit dem Fenchel Mischen ( Es geht auch ohne Käse) Das ganze kurz köcheln lassen abschmecken Fertig. Guten Hunger

KOMMENTARE
Fenchelgemüse ala Anke

Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Passt auch gut zu gebratenen ooder gedämpften Fisch. Ich finde Fenchel als Gemüse abwechslungreich. 5* und LG.
Benutzerbild von goach
   goach
Leckere Beilage zu Kurzgebratenem. LG Gerhard
   binebenso7536
Fenchel ist eines meiner lieblinge volle sterne
Benutzerbild von MaddinW
   MaddinW
Fenchel ist lecker! also daher: Leckere fünf Sternchen!
Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Ja, Fenchel hat doch mehr zu bieten, als in Wasser und somit Tee konsumiert zu werden. Sehr schöne Rezeptidee, für die ich gerne 5 Sternchen springen lasse. LG Michael

Um das Rezept "Fenchelgemüse ala Anke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung